Leistungsgewährung

Die Mitarbeiter der Leistungsgewährung des Jobcenters sind für die Anspruchsüberprüfung und Auszahlung von Leistungen an bedürftige Personen zuständig. Als Anspruchsberechtigte können Sie Geldleistungen wie Arbeitslosengeld II für Erwerbsfähige oder Sozialgeld für nicht erwerbsfähige Personen und zusätzliche Geldleistungen für eventuellen Mehrbedarf erhalten. Sie dienen der Sicherung Ihres Lebensunterhalts.

Diese Leistungen der Grundsicherung müssen Sie beantragen. Für die Tage vor der Antragstellung erhalten Sie keine Leistungen. Die erforderlichen Antragsvordrucke erhalten Sie in der jeweils für Sie zuständigen Dienststelle des Jobcenters oder laden sie aus dem Downloadcenter.

Bitte beachten Sie, dass Vorsprachen grundsätzlich nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe durch Ihren Sachbearbeiter erfolgen können.